Wie kann man ein Sommerhaus einrichten? Eine Idee von Studio Podrys

Ein Sommerhaus an einem See in der Region Wielkopolska wurde von Magdalena Świerczyńska vom Studio Podrys entworfen. Das Ergebnis ist ein schlichter und heller Raum, in dem man sich zu jeder Jahreszeit entspannen kann.

Die Aufgabe der Architektin bestand darin, ein zeitloses und funktionales Interieur zu schaffen, das einerseits eine ländliche, rustikale und Boho-Atmosphäre versprüht und andererseits den Haushalt mit allen Annehmlichkeiten ausstattet, die man heute erwarten kann. Das Interieur sollte zum Entspannen einladen und von den Bewohnern nicht mehr Aktivität verlangen. Das ist es, was der Designer erreichen wollte.

Die Besitzer des Hauses sind ein Juristenpaar, das sich einen Ort schaffen wollte, der nach einer Woche intensiver Arbeit eine Oase der Ruhe ist. Das Haus soll entspannend und leicht zu reinigen sein, daher ist die Einrichtung einfach und praktisch.

Das Haus hat einen klaren, funktionalen Grundriss. Der Wohnbereich befindet sich im Erdgeschoss und besteht aus einer offenen Küche, einem Essbereich und einem Wohnzimmer. Hier verbringen die Haushaltsmitglieder den größten Teil ihrer Freizeit. Das gilt besonders an kalten Abenden, wenn das Feuer vom Herd den Innenraum angenehm durchdringt. Über den Flur und das Treppenhaus gelangt man in das nutzbare Dachgeschoss. Dort hat der Architekt ein Schlafzimmer und ein Bad vorgesehen. Das zweite Bad befindet sich im Erdgeschoss. In letzterem befindet sich eine große Dusche und die Farbe Grün kommt zum Vorschein.

Die bereits erwähnte Treppe ist das Highlight des Innenraums. Ihre blaue Farbe und die Riffelung der Seitenteile haben eine dekorative Funktion. Die Struktur wird durch die Quaderstufen visuell erwärmt.

Die Verwendung einer begrenzten Farbpalette war beabsichtigt. Die vorherrschende Farbe ist hier Weiß, was dem Haus ein Gefühl von Licht verleiht. Die Küche sticht mit ihrem sanften Blau und der marineblauen Arbeitsplatte hervor. Die Details sind goldene Armaturen und Möbelgriffe.

Das Schlafzimmer im Obergeschoss ist mit einem hellen Dielenboden ausgestattet. In einem ähnlichen Farbton ist das Bettgestell gehalten. Das Geflecht am Kopfteil und die Lampe im Boho-Stil, die das Tüpfelchen auf dem i” der Einrichtung ist.

entwurf: Studio Podrys

fotos: Fifne foty

Lesen Sie auch: Inneneinrichtung | Ferienhaus | Minimalismus | Architektur in Polen | whiteMAD auf Instagram